Baumlandschaft

Eifel

Rhein-Erft-Kreis

Kölner Bucht

Rhein-Sieg-Kreis

Niederrhein

Bergisches Land

Ruhrgebiet

Münsterland

Ostwestfalen-Lippe

Südwestfalen

Baumlandschaft in Nordrhein-Westfalen

Der Waldzustandsbericht NRW von 2023 zeigt auf, dass 25% der Bäume gesund sind…
https://www.wald-und-holz.nrw.de/wald-in-nrw/waldzustand

Die Idee aus den 1930er Jahren, die wenigen noch vorhandenen Relikte naturnaher Altwälder aus der
Bewirtschaftung herauszunehmen, wurde im Europäischen Naturschutzjahr 1970 erneut aufgegriffen.
Sie führte zum Naturwaldzellen-Programm in Nordrhein-Westfalen

(Wald und Holz NRW).

Die Arbeit für die obere Landesbehörde Wald und Holz NRW schärfte meinen Blick auf die Baumlandschaften. Wälder sind Eigentum von Privatpersonen, Bund und Länder, Unternehmen und Kirchen. Wälder unterliegen zumeist den Bedürfnissen der Wirtschaftlichkeit, gelten aber auch als Symbolräume für unberührte Natur. Die Interferenz der Nutzung, dem Illusionsraum und dem naturnahen Raum/Natur ist das Thema dieser Untersuchung.